Simulationen in der Elektrotechnik

Es gibt vielfältige Bereiche in denen Simulationen hilfreich für das Verständnis der Problemstellungen sind:

  • Elektronische Schaltungen simulieren: z.B.:  Multisim; LTSpice VII; PSpice
  • Regelungstechnik: z.B.: WINFACT mit Boris
  • Simulationen für uController z.B.: Multisim für 8051 und PIC Controller 16F84
  • Onlinesimulationen, z.B.: für Motoren

Multisim, der Nachfolger von ElectronicWorkbench. Im Bereich der Simulation von elektronischen Schaltungen habe ich Erfahrungen mit der Software   Multisim von NI. Die Software ist kostenpflichtig. Es gibt jedoch Schüler und Studentenpreise. Inzwischen gibt es „ MultisimLife „. Das ist eine Onlineplattform. Das heißt, sie müssen die Software nicht mehr selbst installieren, sie arbeiten nur in einem Browser. Natürlich müssen sie sich dazu bei NI anmelden. Der Vorteil: Sie können die Simulationssoftware nun auf jeder beliebigen Hardware nutzen, eben auch auf Tablets. Allerdings ist die Bedienung ohne Mouse nicht einfach.

LT Spice Version VII: Diese Software kommt von dem Hardwarehersteller LT. Diese Software ist eine echte Alternative zu Multisim.
LT Spice Tipps und Tutorial  von meinem Kollegen Gunthard Kraus aus Tettnang
Download      LTSpice VII bei Linear Technology

PSpice, die ursprüngliche Software für Schaltungssimulation. Diese Software gibt es ebenfalls für Ausbildungszwecke kostenfrei: Download bei flowCAD  Da gibt es weiterführende Hinweise.

Im Bereich Regelungstechnik gibt es ein Softwarepaket   WINFACT   Dort ist das Modul BORIS gut geeignet für regeltechnische Simulationen. Auch Hardware kann angebunden werden, z.B. der µC ARDUINO wird unterstützt ohne Aufpreis.

Simulationen für µC sind häufig im Debugger der Entwicklungsumgebung vorhanden. Aber auch unabhängig von der Entwicklungsumgebung gibt es Tools.
So zum Beispiel     SIMSOFT   von meinem Kollegen Göhring aus Furtwangen. Dort gibt es Simulationen zu 8051er und PIC. Ebenso gibt es Simulatoren für ARDUINO z.B.:   Autodesk Circuits

 

Motorensimulation online:  Firma  Nanotec   Hier kann man Schrittmotoren und Drehstrommotoren (BLCD) simulieren. Hinweis: Animation läuft nicht in jedem Browser, bitte austesten.

Advertisements